Radiofeature

Für Gott und Kroatien

Die katholische Kirche in Kroatien ist mit Privilegien ausgestattet, wie kaum eine andere Religionsgemeinschaft in Europa. Sie wird mit viel Geld aus dem Staatshaushalt...

Die Brücke über die Drina – 25 Jahre nach den Massakern...

"Die Brücke über die Drina" von Ivo Andric ist eine monumentale Erzählung über das multikulturelle Leben auf dem Balkan. Der historische Roman war in...

Mythos „Trepca“. Der Streit um die Mine im Kosovo

Sie galt einst als „Kronjuwel“ des Kosovo: Die Trepca-Mine in der heute geteilten Stadt Mitrovica. Zu jugoslawischer Zeit gruben hier bis zu 20.000 Bergleute...

Tabakanbau in Bulgarien. Niedergang einer Kulturpflanze

Seit Jahrhunderten wird in Bulgarien Tabak angebaut. Seinen Höhepunkt erlebte der Wirtschaftszweig Ende der 1960er-Jahre, als das sozialistische Land der weltgrößte Exporteur von Tabakerzeugnissen...

Mit Pauken und Trompeten. Serbien und seine Blechblasorchester

Ob Hochzeiten, Geburten oder Slava (Fest des Familien-Schutzheiligen) – der  Klang der Trompetenorchester begleitet auf dem Dorf noch immer jedes größere Ereignis. Insbesondere für...

Kroatien und Serbien 20 Jahre nach der „Operation Sturm“

Vier Jahre hatte der Krieg gedauert. Serbische Aufständische hatten gut ein Drittel Kroatiens besetzt und dabei große Teile der Bevölkerung vertrieben. Dann war innerhalb...

Die tragische Komödie der Roma-Integration

Die etwa zehn bis zwölf Millionen Roma in Süd- und Osteuropa leben überwiegend in Ghettos. Im Dreck. In Armut. Zunächst acht Staaten der Region...

Schlachtfeld der Erinnerung. Serbien und der große Schatten des Ersten Weltkrieges

"Die serbische Armee hat wahre Heldentaten vollbracht, aber vor allem hat das serbische Volk unfassbare Leiden durchlebt." So wird in Belgrad bis heute Robert...

Geteilte Stadt, geteiltes Leben. Mostar 20 Jahre nach der Zerstörung der...

Es war das am meisten fotografierte Bauwerk im alten Jugoslawien, ein Symbol für multiethnisches und -religiöses Miteinander: Die alte Brücke von Mostar (Stari Most),...

Wo sich der Balkan an Mitteleuropa anlehnt. Die Vielvölkerprovinz Vojvodina

Die Vojvodina bildet nicht nur geografisch die Grenze zwischen Mitteleuropa und dem Balkan, sie war immer wieder auch Grenzland zwischen unterschiedlichen Herrschaftssphären. Und bis...

Alltag im Niemandsland – Zankapfel Nordkosovo

Vier Jahre ist es her, dass sich die ehemals südserbische Provinz Kosovo zum unabhängigen Staat erklärte. Zehntausende Albaner feierten an diesem Tag in den...

Schweres Erbe – Muslime in Bulgarien

Bulgarien ist das einzige Land in der Europäischen Union mit einer alteingesessenen muslimischen Bevölkerung. Über zehn Prozent der Bevölkerung sind Muslime – dazu zählen...

Der Hafen von Piräus – Chinesische Investoren planen das „Rotterdam des...

Die chinesische Reederei Cosco hat 2009 einen Teil des griechischen Hafens in Piräus für 35 Jahre gepachtet. Nach Ansicht der Regierung in Peking und Athen...

Falsche Heimat. Die Abschiebung der Roma in den Kosovo

Aus dem Kosovo stammt die größte Gruppe der Flüchtlinge, die jahrelang als "Geduldete" in Deutschland gelebt haben. Die meisten von ihnen sind Roma. Herausgerissen...

Thessaloniki – Stadt der vielen Erinnerungen

Es gibt viele verschiedene Thessaloniki: das Salonika der Juden, das Selanik der Türken, das Solun der Serben, Mazedonier und Bulgaren. Und natürlich das Thessaloniki...