Bosnien-Herzegowina: Ein gespaltenes Land steht still

181

Jungen Menschen in Bosnien und Herzegowina fehlen die Pers- pektiven. Die Gründe dafür sind eine horrende Arbeitslosigkeit, ethnische Spannungen und längst überfällige Reformen. Viele kehren deswegen ihrer Heimat den Rücken und emigrieren, wenige bleiben bewusst oder kehren gar aus dem Ausland zurück.

Download: Eine Welt 3/2017