PRINT: Reportagen

Mit Ustascha-Symbolen im Kofferraum nach Bleiburg

Sie sind gekommen, um zu beten und der Opfer des "Massakers von Bleiburg" zu gedenken, sagen die Männer, die am Samstag seit 8 Uhr...

RADIO: Features

Für Gott und Kroatien

Die katholische Kirche in Kroatien ist mit Privilegien ausgestattet, wie kaum eine andere Religionsgemeinschaft in Europa. Sie wird mit viel Geld aus dem Staatshaushalt...

HINTERGRUND

BUCHBESPRECHUNGEN

MULTIMEDIA

video

Coming of Rage

5-teilige Doku: Sammy Khamis und Krsto Lazarević sind durch Bosnien-Herzegowina gereist und haben mit jungen Menschen über Heimat, Hoffnung und Hustle gesprochen. Sie haben Menschen getroffen, die das Land verlassen...
video

Weiter geht’s! Los! Kampf!

Milorad Senkovic hat als Türsteher gearbeitet. Vor sechs Jahren wurde er vor einem Restaurant in Belgrad angeschossen. Die Kugel verfehlte knapp das Herz und traf ins Rückenmark. Seitdem ist...
video

Der Schatten der Dinge

In Bulgarien sind etwa 17.000 Menschen sehbehindert. Während des Sozialismus fanden sie Arbeit in den Betrieben des staatlichen Blindenverbands. Nach der Wende wurden fast alle Fabriken geschlossen. Die Blinden wurden...
video

“… nur noch einmal Münster sehen!”

Anfang der 1990er Jahre sind viele Roma und Ashkali aus dem Kosovo nach Deutschland geflohen. Kinder sind dort geboren, aufgewachsen und zur Schule gegangen, bis plötzlich mitten in der...

In the Ghetto. The Roma of Stolipinovo

"In the Ghetto. The Roma of Stolipinovo” documents the perspectives and experiences of Roma inhabitants in their neighbourhood over the last decades. It tells a striking tale of unemployment,...

KURZ & AKTUELL

Chrissi Wilkens: Griechenland weiter überfordert. Rechte  Gewalt nimmt zu, in: FM4, 3.5.2018

Andreas Kunz: Wer hat Angst vor dem dritten Geschlecht? Bulgarien legt die Ratifizierung der Istanbuler Konvention aufs Eis, auf: Ostpol, 20.3.2018

Chrissi Wilkens: Zwei Jahre EU-Türkei-Flüchtlingsdeal, FM4, 19.3.2018

Krsto Lazarevic: Sechs Kugeln stoppen den Friedensprozess im Kosovo, in: Die Welt v. 17.1.2018

Chrissi Wilkens: Wohnungsnot im Urlauberparadies, FM428.6.2017

Chrissi Wilkens: Immer wieder sparen, jungle world, 28.5.2017

Chrissi Wilkens: Flüchtlinge in Griechenland am Ende der Geduld, FM4, 12.5.2017

Krsto Lazarevic: Das Hotel Belgrad muss dem neuen Belgrad weichen, Tageswoche, 24.5.2017

Krsto Lazarevic: So sieht es aus, wenn es keine freien Medien gibt, ostpol 7.11.2017

Krsto Lazarevic: Der neue Dschungel, in: Der Freitag 5/2017

Chrissi Wilkens: „Eine Schande, die Familien so zu trennen“, DLF Kultur, 9.1.2017

Chrissi Wilkens: Idomeni heißt jetzt anders, publik forum, 24.12.2016

Dirk Auer: Endstation Serbien, Deutschlandfunk, 20.12.2016

Dirk Auer: Ibrahim will bleiben, in: tageswoche, 18.12.2016

Tränengas und Nationalismus, in: WOZ 35/2015

Erinnerung an die eigene Fluchtgeschichte, in: WOZ 50/2015

Alte Kriege, neue Nachbarn, in: Profil 33/2015, Download

Kein wirklicher Frieden. Kroatien 20 Jahre nach Oluja, Deutschlandfunk, 31.7.2015

100 Jahre Erster Weltkrieg: Debatte um Gavrilo Princip, Deutschlandradio Kultur, 27.6.2014

Serbien und der Erste Weltkrieg, ostpol.de, 30.6.2014

Demokratischer Aufbruch in Bosnien-Herzegowina, Deutschlandfunk, 24.2.2014

Kommentar zu Protesten in Bosnien-Herzegowina, Westdeutscher Rundfunk, 23.2.2014

Demokratischer Aufbruch in Bosnien, ostpol, 25.2.2014

Kommentar: Rechnung ohne den Wirt. Zum Abkommen zwischen Serbien und Kosovo, Westdeutscher Rundfunk, 28.4.2013

Abgeschoben in den Container. Zwangsräumungen von Roma-Siedlungen in Belgrad, n-ost Serbien-Spezial (-> Bestellung)

Serbien und Kosovo schließen historische Vereinbarung, Deutschlandfunk, 22.4.2013

Aus der Zeit gefallen. Das ehemalige NS Konzentrationslager Staro Sajmiste in Belgrad verfällt, in: Jüdische Allgemeine, 3.9.2009