Radio Stolipinovo

153

„Radio Stolipinovo“ ist eine Workshopreihe zum Aufbau eines Nachbarschaftsradios (Audioarchiv in bulgarischer Sprache) im größten bulgarischen Roma-Viertel Stolipinovo am Stadtrand von Plovdiv. Gefördert von der Plattform für Menschenrechte Salzburg und in Zusammenarbeit mit dem Jugendklub ROMA in Stolipinovo vermitteln wir seit 2014 Grundlagen des Radiojournalismus und Medienkompetenz. 2017 haben wir eine sechsteilige Sendereihe „Stimmen aus Stolipinovo“ in Koproduktion mit dem öffentlich-rechtlichen „Radio Plovdiv“ verwirklicht, in der über aktuelle Ereignisse, Traditionen und Alltägliches aus dem Stadtviertel berichtet wurde. 2018 wird die Arbeit auf die Produktion von kurzen Videoclips für das Internet ausgeweitet.